fbpx

Sozialpädagog*in (m/w/d) für die Flüchtlingsberatung

Die Diakonische Werk Altholstein GmbH ist unter anderem Träger verschiedenster Angebote in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit. Für die Flüchtlingsberatung in Henstedt-Ulzburg suchen wir ab sofort eine/n

 

Sozialpädagoge/-in (m/w/d) bzw. verwandte Berufsfelder

in Teilzeit (22 Wochenstunden).

Diese Stelle kann mit einer ebenfalls vakanten Stelle in Kaltenkirchen kombiniert werden.

Ihre Aufgaben, u.a.:

  • Beratung zum Asylverfahren und bei sozialrechtlichen Fragestellungen
  • Vermittlung von notwendigen Hilfe- und Integrationsangeboten
  • Unterstützung bei Fragen zu Schule, Ausbildung und beruflichen Perspektiven
  • Begleitung bei persönlichen und familiären Problemen
  • Hilfestellung bei Behördenkontakten und in Fragen der gesundheitlichen Versorgung
  • Mitwirkung bei Familienzusammenführungen
  • Kooperation mit unterschiedlichen Akteuren vor Ort
  • Koordination ehrenamtlicher Aktivitäten
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit.
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Pädagogik  o.ä. und möglichst Berufserfahrung in der Migrations-, oder Flüchtlingsarbeit
  • Kenntnisse der einschlägigen asylverfahrens-, sozial- und ausländerrechtlichen Regelungen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Sprachkenntnisse in einer der Hauptherkunftssprachen von Flüchtlingen wären von Vorteil
  • Bereitschaft selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ zu arbeiten.
  • Auch ein Quereinstieg ist möglich.

Wir bieten:
    • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;
    • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;
    • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
    • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
    • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;
    • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD);
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld;
    • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);
    • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);
    • Flexible Arbeitszeitmodelle;
    • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);
    • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
    • Gemeinsame Feiern und Firmenevents
    • Kostenfreie Getränke

      Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilen Ihnen die Fachbereichsleitung Migrationsberatung und Flüchtlingshilfe, Herr Florentin Viebig, Tel.: 04321 / 2505 3012 oder bei Fragen zum Bewerbungsprozess Frau Cindy Neumann, Tel.: 04321 / 2505 1262.
       
      Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbunsgformular, an die:
       
      Diakonisches Werk Altholstein GmbH
      Bewerbungen
      Am Alten Kirchhof 16
      24534 Neumünster
      bewerbungen@diakonie-altholstein.de
      www.diakonie-altholstein.de

Kontakt

Ansprechpartner/in
Frau Cindy Neumann

Telefon
04321 – 2505 1262

Persönliche Daten

Anlagen

Möchten Sie uns sonst noch etwas über sich sagen?

Datenschutzbestimmungen

Bitte kontrollieren Sie Ihre Angaben und lesen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsrechten. Stimmen Sie diesen bitte zu.

Teile die Stellenausschreibung: