fbpx

Projektmitarbeiter (m/w/d) für den Bereich berufliches Übergangsmanagement in der JVA Neumünster

Die Arbeit und Beschäftigung der Diakonie Altholstein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Justizvollzugsanstalt in Neumünster einen 

Projektmitarbeiter (m/w/d) für den Bereich berufliches Übergangsmanagement

in Voll- oder Teilzeit.

Die Tätigkeit ist zunächst bis zum 31.12.2025 befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.

Aufgabenbeschreibung:

  • Sicherstellung der operativen Umsetzung und Durchführungsqualität der Maßnahmen 
  • kooperativen Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen maßnahmeinvolvierten Akteuren träger- und JVA-seits
  • aktive Teilnahme am Besprechungswesen 
  • Dokumentationswesen nach den Qualitätsstandards des Trägers 
  • Aktive Teilnahme an der Vollzugs- und Eingliederungsplanung und diesbez. Besprechungswesen
  • Träger-, JVA-interne und -externe Netzwerkarbeit sowie Weiterentwicklung des externen Netzwerkes
  • Gruppen- und Einzelbetreuung der Teilnehmenden des Teams Ausgangsanalyse und Übergangsmanagement Zukunftsschmiede mit dem Ziel der Arbeitsmarktintegration
  • Bewerbungsmanagement und diesbez. sichere PC-Kenntnisse (u. a. MS-Office) für die Vermittlung von EDV-Kenntnissen an Teilnehmende
  • Arbeitgeberakquise
  • Evaluierung und statistische Erhebung von maßnahmebezogenen Kennzahlen
  • JVA-interne Bewerbung der Maßnahmen des Übergangsmanagements
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Qualifizierungsmaßnahmen in Rücksprache mit der Projekt- und der Trägerleitung
Ihr Profil:
    • Abgeschlossenes Studium der Sozial-/ Pädagogik oder vergleichbar
    • Auch ein Quereinstieg ist möglich
    • Kommunikationsstärke
    • Lösungsorientierung und Eigen-/ Strukturierung
    • Empathie, Beratungskompetenz und Erfahrung mit der Klientel

Wir bieten:

  • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;
  • Ein engagiertes und motiviertes Kollegium sowie wertschätzende Führung;
  • Ein interessantes, facettenreiches Arbeitsgebiet mit viel Gestaltungsspielraum;
  • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
  • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;
  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD);
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld;
  • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);
  • Flexible Arbeitszeitmodelle;
  • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.

    Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unser diakonisch-christliches Selbstverständnis teilen und unseren Handlungsauftrag / unsere Arbeit mit eigenen Ideen fördern.

    Sie interessieren sich für diese Position? Bei uns ist jede Bewerbung willkommen! 

    Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne die Fachbereichsleitung Arbeit und Bildung, Inken Engel unter der Tel.: 04321 / 2505 2735. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Cindy Neumann unter Tel.: 04321 / 2505 1262.
     
    Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unser Online-Bewerbungsformular, an die:
     
    Diakonisches Werk Altholstein GmbH
    Bewerbungen
    Am Alten Kirchhof 16
    24534 Neumünster
    bewerbungen@diakonie-altholstein.de
    www.diakonie-altholstein.de

Kontakt

Ansprechpartner/in
Frau Cindy Neumann

Telefon
04321 – 2505 1262

Persönliche Daten

Anlagen

Möchten Sie uns sonst noch etwas über sich sagen?

Datenschutzbestimmungen

Bitte kontrollieren Sie Ihre Angaben und lesen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsrechten. Stimmen Sie diesen bitte zu.

Teile die Stellenausschreibung: