fbpx

Migrationssozialberater*in (m/w/d) als pädagogische Leitung in der Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete

Das Diakonische Werk Altholstein sucht für die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete Kiel / Wik

ab sofort eine/n

Migrationssozialberater*in als pädagogische Leitung (m/w/d)

in Vollzeit.

 

Die Stelle ist zunächst bis 31.12.2023 befristet. Perspektivisch wird eine Entfristung angestrebt. 

  • Wahrnehmung aller verantwortlichen Leitungsaufgaben für die in Ihrem Verantwortungsbereich beschäftigten Migrationssozial- und Wohnungslosenberater*innen
  • Fachberatung Ihres Teams 
  • Sicherstellung fachlicher Standards
  • Qualitätsentwicklung- und Sicherung der sozialpädagogischen Arbeit in den Bereichen Migrationsberatung und Wohnungslosenberatung 
  • Organisation und Durchführung regelmäßiger Team- und Fallbesprechungen
  • Organisation und ggf. Durchführung von internen Fortbildungen
  • Enge und konstruktive Kooperation mit Jugendämtern, Beratungsstellen, Behörden, Schulen und Kindergärten.
  • Netzwerkarbeit mit Behörden sowie externen Dienst- und Fachstellen
  • Vertretung des Trägers in Gremien und Arbeitskreisen 
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Ausbau des Leistungsangebots
  • Beratung und Unterstützung der Bewohner*innen in sozialen Problemlagen nach dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe, hierbei bildet sich das Themenspektrum Großteils aus dem Feld der Migrationssozialberatung und der Wohnungsnotlagenberatung;
  • Aufnahme und Betreuung der Geflüchteten in der Unterkunft, vom Aufnahmegespräch über Hilfestellung im Alltag, bis hin zur Hilfe bei der Wohnungssuche und bei Auszug;
  • Begleitung und Unterstützung in Krisensituationen bis hin zur Vermittlung von Therapiemaßnahmen;
  • Beratung und Unterstützung in Schul-, Ausbildungs- und Berufseingliederungsfragen;
  • Motivation der Hausbewohner*innen, sich mit Hausbelangen zu identifizieren und gestaltend mitzuwirken (Zimmergestaltung, Renovierungsarbeiten, Reinigungsarbeiten).
Ihr Profil:
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbar (z.B. Migration- und Diversität, Soziologie);
  • Mind. 2 Jahre Leitungserfahrung und Erfahrung in der Migrationssozialarbeit.
  • Ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz.
  • Erfahrungen speziell im Umgang mit Migrant*innen o. Geflüchteten, Wohnungslosen oder mit vulnerablen Gruppen;
  • Sicherer Umgang mit dem AsylG, SGB, AsylbLG, JCL und in der Zusammenarbeit mit den Behörden.
  • Ggf. Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und auf dem Gebiet der Jugendarbeit
  • Ein hohes Maß an Belastbarkeit und Empathie.
  • Sprachkenntnisse in einer der Hauptherkunftssprachen (z.B. Russisch, Ukrainisch, Arabisch) sind hilfreich, jedoch nicht zwingende Voraussetzung;
  • Mindestens gute Englisch Kenntnisse.
  • Die Bereitschaft, sehr engagiert und flexibel, eigenverantwortlich und kooperativ in einem Team zu arbeiten.

    • Die Möglichkeit ein neues Aufgabengebiet mit eigenen Ideen mit zu gestalten;
    • gute Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Team;
    • Professionelle, moderne Arbeitsbedingungen mit technischer und digitaler Unterstützung;
    • Umfangreiche und vielseitige Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung;
    • Nachwuchs- und Führungskräfteentwicklung sowie Talentförderung;
    • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten nach unserer Hausvereinbarung, in Anlehnung an den KTD;
    • Weihnachtsgratifikation;
    • Eine betriebliche Altersvorsorge (bei unbefristeten Arbeitsverträgen);
    • 30 Tage Urlaub im Jahr (bei einer 5 Tage Woche);
    • Flexible Arbeitszeitmodelle;
    • Familien- und Lebensphasenorientierung (z.B. Kindernotfallbetreuung, Ferienbetreuung. Wir sind mit dem Gütesiegel „Familienorientierung“ zertifiziert);
    • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
    • Gemeinsame christliche Feiern und Firmenevents.

      Wir wünschen uns Mitarbeitende, die unsere diakonisch-kirchliche Arbeit mit eigenen Ideen fördern. Nähere Auskunft erteilt Ihnen  die  Einrichtungsleiterin, Frau Jasna O‘Sullivan, Tel.: 0431 / 888231026
       
      Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch über unser Online-Bewerbungsformular auf https://www.lebensauftrag.de, an die:
       
      Diakonisches Werk Altholstein GmbH
      Bewerbungen
      Am Alten Kirchhof 16
      24534 Neumünster
      bewerbungen@diakonie-altholstein.de
      www.diakonie-altholstein.de

Kontakt

Frau Cindy Neumann

04321 – 2505 1262

Persönliche Daten

Anlagen

Möchten Sie uns sonst noch etwas über sich sagen?

Datenschutzbestimmungen

Bitte kontrollieren Sie Ihre Angaben und lesen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsrechten. Stimmen Sie diesen bitte zu.

Teile die Stellenausschreibung: